Ist Landeskommunikation nötig?

Die liechtensteinische Regierung ist seit Jahren versucht, dem Land, das sie regiert, ein Image zu verpassen. Man wisse zu wenig über das Land, es müsse viel mehr Positives berichtet werden, heisst es. Doch die Frage ist, warum soll sich ein Land eigentlich eine einheitliche Landeskommunikation leisten?

Den kompletten Artikel lesen.

RiedmüllerVerlag

Romy Kretschmer
nebenan

„nebenan wohnt frau müller in ihrem zimmer aus seide, das aussieht wie papier und es knistert dort ab und zu.“

weitere Informationen

Kontakt

Jana Riedmüller

Talstrasse 24c
CH - 8852 Altendorf
(b. Pfäffikon/SZ)

kontaktieren